Spätsommer Teil1

Bloß gut, das es die öffentlichen Verkehrsmittel mit der Pünktlichkeit nicht so genau nehmen. Mit einem Satz bin ich im Waggon der S-Bahn, genau in dem Moment in dem der Zugführer schon "Zurückbleiben"ins Mikrofon blafft. Mit dem charakteristischen, nervtötenden Piepsen und einem Knall schließen sich die Waggontüren. Außer Atem lehne ich mich an die Wand, die die Sitzplätze vom Einstiegsbereich trennt. Die Bahn fährt an und ich schaue aus dem Fenster.  Ich habe außer der Reihe mal im Café einer Bekannten gejobbt und hab jetzt Feierabend. Wird auch Zeit, denn es ist schon dunkel. … [Read more...]