Sex in der Wanne

Sex in der Wanne: Wir beide sitzen zusammen in der Wanne. Ich ziehe dich näher zu mir ran und spreize deine angewinkelten Schenkel auseinander. Ich massiere mit meiner Hand deine Muschi. Erst langsam dann schneller. Ich stecke dir nun zwei Finger rein und bewege sie rein und raus und ich streichele auch deinen Kitzler dabei. Nach und nach fingere ich dich schneller und fange an deinen Kitzler zu reiben. Ich fingere immer schneller und reibe deinen Kitzler immer schneller und kräftiger. Du wirst immer geiler und stöhnst mehr und mehr bis du schließlich zum Orgasmus kommst. Du zuckst dabei recht stark und in dem Moment wo du kommst drückst du deine Schenkel zusammen und ich kann nicht mehr richtig weiter fingern. Nachdem du gekommen bist streichle ich deine Brüste deinen Bauch und deinen ganzen Oberkörper dabei grinse ich wieder frech und sag zu dir das der Orgasmus wiederholt werden muss weil der von grade nicht zählt. Du siehst mich nur geil an und sagst nichts. Ich spreize wieder deine angewinkelten Schenkel und lege aber diesmal meine Beine dazwischen und drücke mit ihnen deine Schenkel auseinander so das du diesmal deine Schenkel nicht zusammen drücken kannst. … [Read more...]

Shoppingtour

Sexgeschichten online Shoppingtour

Shoppingtour : Eigentlich war einkaufen nie mein Ding. Ich bevorzuge dann doch eher die einfache Variante, mir die Sachen in einem Katalog auszusuchen und sie dann einfach zu bestellen. Meistens passen die Sachen auch. Trotzdem, diesmal musste ich dann noch mal los. Ich brauchte unbedingt neue Unterwäsche. Seitdem Nancy, meine letzte Beziehung mich verlassen hatte, und sich mit einem anderen Mann auf und davon gemacht hatte, wies mein Leben und vor allen Dingen mein Hormonhaushalt ein enormes Defizit an sexueller Aktivität auf. Nun gut, ich wollte einfach mal wieder das Leben genießen und mich den Dingen hingeben die denn da kommen mochten. Es gab vieles, das ich durch Beziehungen fast schon vergessen hatte, vieles was einfach seit ich zwanzig war nicht mehr getan wurde. Ich war schon ewig nicht mehr tanzen oder einfach mal in einer Diskothek. Nichts dergleichen. Also dachte ich mir, ich werde mich mal wieder auf den neuesten Stand der Mode bringen. Das Kaufhaus war riesig. Witzigerweise musste man als Mann grundsätzlich IMMER in den letzten Stock, denn Männer gehören ganz einfach nicht zur Hauptzielgruppe von Kaufhauseinrichtern. Nein, die ersten Stockwerke und sämtliche taktischen klugen Bereiche sind Damen gewidmet. Offensichtlich muss das auch funktionieren, denn zu meinem Erstaunen sind alle Umkleiden in der Damenumkleiden belegt! Gut, dachte ich mir, das muss mich auch nicht weiter stören, schließlich wollte ich keine Damenunterwäsche kaufen.  Es war Donnerstag Nachmittag. Ein herrlich freundlicher Märztag. Der Frühling zeigte schon seine ersten Ansätze und die Sonne versuchte sich mit zaghaften aber hier und da doch kräftigen Strahlen, den Winter aus den Strassen zu vertreiben. Ich musste den Resturlaub abfeiern und hatte mal einen Donnerstag und Freitag freigenommen. Ich hatte mir die Zeit genommen und war mit der S-Bahn in die Stadt gefahren. Hatte mir einen Kaffee gegönnt und mir die Menschen auf der Einkaufsmeile angesehen. Lange schon hatte ich mir keine Zeit für solche Dinge genommen. Nancy war jetzt über drei Monate weg. Die Wohnung hatte ich danach neu tapeziert und irgendwie war Ihr Gesicht auch fast nicht mehr in meinem Kopf. Nur Ihr Geruch, der war mir immer noch zugegen.  … [Read more...]

Im Grünen (1)

sexgeschichten online im grünen

Im Grünen: Lehne dich zurück, nimm dir ein Glas Wein zur Hand, schließe die Augen und lasse dich treiben............. Es ist Samstag Morgen, daß Wetter ist Sommerlich warm und es riecht überall nach gemähten Gras und das Summen der Bienen erfüllt die Luft. Ich steige auf mein Motorrad, genieße noch einmal die Stille, bevor ich den Motor mit lautem Brüllen anlasse. Ich freue mich schon auf die Tour, den Wind in meinen Haaren und die Gelegenheit dich zu sehen. Die Fahrt führt mich durch Alleen, an Feldern und Wiesen vorbei und die Zeit vergeht im Flug. Schon bald stehe ich vor deiner Tür und ich muß zugeben, daß ich ein wenig Aufgeregt bin.  … [Read more...]

Wiedersehen Finale

erotikgeschichten online kostenlos (318)

Finale von Wiedersehen: Er merkt, dass er so ganz schnell ein weiteres mal kommen würde und entzieht ihr mit einem theatralischen "ich halts nicht aus"-blick seinen Schwanz. Dann drückt er sie wieder aufs Bett zurück, legt ihre Arme hoch und rutscht zwischen ihre Beine. Ihre Nässe erregt ihn immer wieder... so, wie ihn ihr Stöhnen einfach geil macht.. so geil, dass er sie am liebsten gleich ficken würde, aber er weiß, dass er sehr schnell kommen würde und das will er nicht. Wie so oft erklärt er ihr, dass das nur bei ihr so ist und sie ihn einfach so schon so geil machen würde, dass er höllisch aufpassen müsste - aber das reizt sie nur noch mehr ihn zum Abspritzen zu bringen Augenzwinkern … [Read more...]

Wiedersehen (2)

Sexgeschichten-online -wiedersehen

Wiedersehen( ) Fortsetzung von Teil1 : Während sie dabei ist die Bettdecken zurück zu schlagen, steht er plötzlich hinter ihr.. Er schiebt ihr den Rock hoch bis er ihren ganzen Arsch nackt vor sich sehen kann... Sie stützt sich auf dem Bett ab - da er so dicht hinter ihr steht, kann sie sich nicht aufrichten (vermutlich passt ihm das ganz gut) - und genießt das Eindringen seiner Finger in ihre nasse Möse... versucht sich gegen seine Finger zu bewegen... Ein Spreizen der Beine wird verhindert, weil er seine Füße außen neben ihre gestellt hat... Immer wieder drängen die Finger zwischen ihre Schamlippen.. streichen über ihre angeschwollene Clit und dringen wieder in die Nässe ein... ficken sie... Die andere Hand schiebt ihr den BH hoch und zwirbelt ihre Nippel... zwickt und reibt sie... Zu gerne hätte sie seinen Schwanz in sich... aber er spielt weiter mit ihr... und sie genießt das, was er tut... stöhnt und windet sich vor ihm.. … [Read more...]

Überraschung 2

Mein Schatz meint nur gelassen, he, so geht das nicht, das Teil hab ich gekauft, das war teuer, schiebt den Konkurrenten zur Seite, schiebt seinen Körper über mich und bedient mich jetzt auch. Fast sofort überrollt mich wieder eine wohlige Welle nach der anderen. Und was macht er? Zieht seinen Pimmel aus meiner Dose und ergießt sich auch auf meine Corsage. … [Read more...]

FFM -Treffen mit einem Paar

Ich bin jetzt schon etwas länger in einem super heißen Forum angemeldet. Habe auch schon einige nette aber auch heiße Kontakte dort gefunden. In einer Nacht dachte ich mir, ok gehst du auch mal dort in den Chat, mal sehen ob sich was ergibt. Denn in der Nacht war ich ziemlich heiß. Aber dort Kontakte zu bekommen war gar nicht einfach, aber damit war ich nicht alleine. Es war auch ein Paar dort was versuchte Kontakte zu knüpfen. Was lag dann näher als sich miteinander zu unterhalten. Und irgendwie war man sich auch gleich sympathisch. … [Read more...]

Ein Traum

...wir treffen uns in einem Restaurant zum essen, du sitzt mir gegenüber und siehst echt scharf aus, mit deinen Engelsaugen. Wir trinken etwas als Einstimmung auf das essen und reden belanglos. Da fängt es bei dir an zu kribbeln, du ziehst deinen Schuh aus und fährst mit deinem Fuß an meinem Bein nach oben, ich bemerke, wie er zwischen meinen Beinen angelangt und zucke etwas zurück, aber nur, um wieder näher zu rücken und deinen Fuß noch stärker zu spüren. Mein "kleiner Freund" beginnt schon langsam zu wachsen bei deiner Berührung. … [Read more...]

Spätsommer Teil1

Bloß gut, das es die öffentlichen Verkehrsmittel mit der Pünktlichkeit nicht so genau nehmen. Mit einem Satz bin ich im Waggon der S-Bahn, genau in dem Moment in dem der Zugführer schon "Zurückbleiben"ins Mikrofon blafft. Mit dem charakteristischen, nervtötenden Piepsen und einem Knall schließen sich die Waggontüren. Außer Atem lehne ich mich an die Wand, die die Sitzplätze vom Einstiegsbereich trennt. Die Bahn fährt an und ich schaue aus dem Fenster.  Ich habe außer der Reihe mal im Café einer Bekannten gejobbt und hab jetzt Feierabend. Wird auch Zeit, denn es ist schon dunkel. … [Read more...]

Auf dem Autobahnrastplatz

Auf der Fahrt in den Urlaub waren wir so einige Stunden unterwegs. Damit es nicht so lange am Stück zu fahren war, legten wir eine Pause ein und nahmen uns vor im Auto zu schlafen. Es war dunkel und der Parkplatz ziemlich leer. Wir schlossen das Auto ab und hängten etwas vor die Fenster, damit uns niemand sehen konnte. … [Read more...]

Die Ruhe vor dem Sturm

Es war einer dieser Tage, an denen man zu nichts Lust hatte. Wir hatten bis jetzt jede Sekunde der Ruhe genossen, denn durch unser stressiges Berufsleben waren solche Momente rar. Ich lag auf der Couch und hatte meine Kopfhörer aufgesetzt um etwas Musik zu hören und meine Frau saß neben mir und war in ein Buch vertieft. Ich spürte wie sie immer wieder zu mir herüber sah. Ich blickte sie fragend an, ohne die Kopfhörer abzunehmen. Ein Lächeln erschien auf ihrem Gesicht. Dieses Lächeln sagte mehr als tausend Worte. … [Read more...]

Spaß beim Sport

Letztens habe ich beschlossen, mich endlich mal im Fitnessstudio anzumelden um schon jetzt im Winter ein wenig für meine Bikinifigur zu tun. Schließlich kommt der Sommer immer schneller als man denkt und da ist es doch besser, vorbereitet zu sein. Ich vereinbarte also per Telefon einen Termin mit dem Instructor und ging am genannten Tag pünktlich zum Studio. Schon von der Tür aus sah ich den großen, durchtrainierten, gutaussehenden Trainer, der am Tresen auf mich wartete. Wir machten uns kurz bekannt und er zeigte mir den Weg zu den Umkleideräumen. Nachdem ich meine engen Sportsachen angezogen hatte, ging ich wieder nach draußen und er führte mich umher. Nach einer kurzen Tour durchs Fitnessstudio gingen wir an die Geräte und er zeigte mir die Übungen. … [Read more...]

Wenn das Buffet lebendig wird

Letztens war ich mit meinen Kollegen bei der Weihnachtsfeier unseres Betriebes. Mein Chef mag es gern extravagant also bestellte er exotisches Essen von exotischen Frauen. Und weil das nicht schon exotisch genug war ließ er die Damen auch noch mit ihren eigenen Menüs garnieren. Ein leckerer Anblick… … [Read more...]

Die geile Ankunft am Flughafen

Sie war mir schon im Flieger aufgefallen. Auf so einem acht Stunden dauernden Flug aus China hat man nunmal viel Zeit, sich seine Mitreisenden anzusehen und mit dem einen oder anderen ins Gespräch zu kommen. In der Reihe vor mir saß eine junge Frau von vielleicht 25 Jahren, die beim Start ganz verträumt aus dem Fenster geblickt hatte und mit der ich beim Abendessen ins Gespräch gekommen war, weil wir beide die einzigen in der näheren Umgebung waren, die ein vegetarisches Gericht bestellt hatten. … [Read more...]

Überstunden für den Chef

Draußen begann es schon, dunkel zu werden und nach und nach verließen alle meine Kollegen das Büro. Ich hatte noch einiges zu tun und so machte ich mir noch schnell einen Kaffee und setzte mich dann wieder an den Schreibtisch, den Gehenden einen schönen Abend wünschend. Zuhause hätte sowieso niemand auf mich gewartet, also machten mir die Überstunden nicht viel aus. … [Read more...]

Nachts im Schwimmbad

Als wir uns aus der Disco auf den Weg nach Hause machten wusste ich, dass ich diese Nacht so schnell nicht vergessen würde. Ich war mit einer guten Freundin unterwegs gewesen und nachdem wir schon abends ein paar Flaschen Wein bei ihr zuhause getrunken hatten, waren wir zu einer dieser schäbigen Schlagerpartys gegangen, die man nüchtern auch gar nicht betreten durfte. Aber wir waren in guter Stimmung, welche sich nach einer unüberschaubaren Menge Wodka-Feige noch verbesserte, und so tanzten wir ausgelassen mit einander, wenn wir nicht grade an der Bar saßen und uns über das restliche Publikum lustig machten. … [Read more...]

Nachts im Wald

Meine Geschichte könnte aus dem Aufreißer-Lehrbuch kommen, so cool ist sie. Ich wohne mit einer guten Freundin von mir zusammen in einer Dreizimmer-Wohnung, die von ihren Eltern finanziert wird. Ein ziemlicher Luxus, ich weiß, und genau den haben wir genossen. Wir hatten eigentlich ständig Besuch von unseren Freunden, feierten ausgiebige Parties und konnten durch das eingesparte Geld bei der Miete genug Genussmittel kaufen, um uns das Leben echt angenehm zu gestalten. … [Read more...]

Das erste Mal allein im Urlaub

Mit 18 durfte ich das erste Mal ohne Eltern in den Urlaub fahren. Klar – ich bin nicht alleine gefahren sondern zusammen mit einer Freundin und unseren Freunden. Das Hotelzimmer teilte ich mir mit meiner Freundin, da wir Mädels ja nun schon immer eine Menge zu bequatschten hatten. Es war toll, tagsüber lagen wir in der Sonne und entspannten und abends ging es da ab auf die Piste. Wenig Zeit für Zweisamkeit gab es natürlich nicht. Das war wohl auch der Grund warum mein Freund mich abends zu einem Strandausflug überredete. Wobei überreden schon fast das falsche Wort war. Auch ich freute mich auf ein bisschen Zärtlichkeit und ging natürlich gerne mit. … [Read more...]

Meine erste Intimrasur

Sexgeschichten - Babe in Dusche

Bisher hab ich mich um das Thema Intimrasur eigentlich nie gekümmert. Aber auf einmal trat ein Mann in mein Leben, dem das sehr wichtig schien. Bei ihm sah es auch wirklich gut aus. Also dachte ich mir – versuchs doch mal. Schaden kann es nicht. Ich nahm mir also einen Abend Zeit und wollte mich rund herum verwöhnen. Auf einmal stand mein Freund in der Tür, der eigentlich heute Abend keine Zeit hatte und bot mir seine Hilfe an, nachdem ich ihm gesagt hatte was geplant ist. Er wollte mir ganz lieb seine sanften Hände leihen. … [Read more...]