Am Waldsee

Sexgeschichten online Waldsee

Am Waldsee:  in dem ich als Kind immer gebadet hatte. Ich radelte also heute einen kleinen Umweg und freute mich schon auf die Abkühlung im sehr kalten Quellwasser. Dort hinten musste er sein – oh, der See hatte sich in all den Jahren ziemlich verändert. Die Ufer waren zugewachsen und wenn man nicht wusste wo, würde man glatt daran vorbeifahren. Ich schob mein Rad in die Büsche, zwängte mich zwischen die Sträucher und stand vor der winzigen Wasserfläche. Ich hatte den See viel größer in Erinnerung, machte es nun die dichte Vegetation oder hatte sich meine Vorstellung geändert? Verkrautet konnte er nicht sein, denn es war ein alter Steinbruch, der in der Mitte sehr tief sein musste. Sein Durchmesser allerdings betrug nicht einmal zwanzig Meter. Drüben auf der anderen Seite schien die Sonne auf die alten Findlinge und der sanfte Wind säuselte im Geäst, aber ansonsten war es mäuschenstill. Ich schaute mich noch einmal um, aber da war niemand. Schnell zog ich meine Sachen aus und stürzte mich nackt in die Fluten. Brrrr, war das kalt, es hatte schätzungsweise nur zwölf bis vierzehn Grad, es zog mir die Haut zusammen, aber das hatte ich erwartet. Mit ein paar kräftigen Schwimmstößen gelangte ich zur anderen Seite und wieder zurück. … [Read more...]

Mein geiles Badeerlebnis

Spass beim Baden

Es war ein heißer Sommertag als ich beschloss an den See zum Baden zu fahren. Ich fuhr mit dem Rad an eine einsame Stelle und es war außer mir tatsächlich niemand da. Ich zog mich nackt aus, legte mein Handtuch ins Gras, stieg in den See um etwas zu schwimmen, um mich danach einem Sonnenbad hinzugeben. … [Read more...]