Mein Traum

wir liegen nackt auf dem bett und küssen uns. ich ziehe ein tuch hervor und bitte dich meine hände auf dem rücken zu fesseln. du kannst mit mir machen was du möchtest, kannst mich erkunden, kannst mich positionieren, mich woanders hinführen, kannst dich selbst befriedigen, kannst machen wonach dir gerade ist. wenn mir etwas zu viel wird, werde ich das sagen und du wirst es etwas abwandeln. ich werde dir nicht böse sein,mach dann einfach weiter. ich schließe jetzt meine augen und werde sie erst wieder öffnen, wenn du das möchtest. … [Read more...]