Finale Hotel Dreier

Erotikgeschichten online Dreier

Finale Hotel Dreier: Einen Augenblick genießt sie das Gefühl der Macht... dann streicht sie mit den Fingern über Kims nun leicht geöffnete Möse und lässt langsam einen Finger in sie eindringen. Heiß und feucht wird ihr Finger umschlossen und fast von Kims Möse verschlungen, so sehr hebt diese ihr Becken an. Nina bewegt den Finger rein und raus... beugt ihn dabei um Kim mehr zu reizen... sie ist so nass, dass es aus ihr herausläuft... noch ein Finger... ganz leicht dringt auch er ein. Es fühlt sich so anders an, wenn es nicht die eigene Möse ist... und doch ist es bekanntes Terrain. Nina reibt und dehnt... lässt ihre Finger über der Clit kreisen um sie dann wieder eintauchen zu lassen... Nina beobachtet fasziniert, wie auch der dritte Finger ohne Widerstand in Kims Möse eindringt... eigentlich mehr reinglitscht... leichtes Drehen der Finger in dieser warmen Feuchtigkeit und immer wieder drückt sie die Finger auseinander, um dann doch nur ganz langsam rein- und rauszugleiten. Kim hebt ihr Becken soweit an, dass Nina nicht widerstehen kann ihre feuchten glitschigen Finger auch über die Rosette streichen zu lassen bis diese sich immer mehr entspannt und Kim sich deutlich gegen den Finger drückt, der immer kleinere Kreise zieht und dann plötzlich bis zum Anschlag eindringt. Kim bäumt sich auf und keucht, während Nina ihr nun noch den Daumen in die Möse steckt und die Finger erstmal nicht bewegt. … [Read more...]