Das erste Treffen

Erotikgeschichten online das erste Treffen

Das erste Treffen: sie weiß nicht, was sie da geritten hat... beklommen steht sie in dieser großen halle... fühlt sich plötzlich nur noch halb so mutig, wie noch zu hause, wo sie seine anweisungen nach der arbeit im briefkasten vorfand. sie hatte einfach nicht genug zeit darüber nachzudenken, da schon zwei stunden später das taxi vor der tür stand, um sie abzuholen. zwei stunden, in denen sie anfangs mit vor aufregung gerötetem gesicht und aufsteigender erregung durch die wohnung lief und ihre sachen zurechtlegte. dann ins bad ging, um sich vorzubereiten. wie ein ritual wirken diese vorbereitungen auf sie. sie sorge dafür, dass er sie überall benutzen kann...sie denkt daran, wie er es tun wird... epiliert sich gründlich und hofft, dass die roten stippen rechtzeitig weg sein werden. ihre haut ist nun überall glatt und beim verteilen des hautöls muss sie sich bremsen, damit ihre finger sich nicht zwischen ihre schamlippen verirren. beim anziehen wird sie schon ruhiger... der alltag rückt immer weiter in den hintergrund und aus dem spiegel sieht ihr bereits die sub mit ihrem herausfordernden blick in die augen. schwarze wäsche hatte er gesagt... das ledermieder zählt nicht wirklich zur wäsche, aber sie liebt es auf ihrer haut und fühlt sich darin weniger verletzlich... sie zieht es an und schnürt es schön fest. dazu kommen ein schwarzer leicht glänzender string, halterlose schwarze strümpfe und die hohen riemchenpumps, die sie zwingen langsam und konzentriert zu gehen, aber in denen sie auch gut längere zeit stehen kann. der lange schmale lederrock vervollständigt das ganze und wird heute nur deshalb nicht die männerblicke auf ihren hintern ziehen, weil sie einen mantel tragen wird. sie nimmt das wischfeste make-up und auch die wimperntusche ist bewusst wasserfest gewählt. schließlich will sie nicht wie alice cooper aussehen, wenn ihr doch mal die tränen übers gesicht laufen. die augen sind stark betont und die lippen werden akurat mit dem konturenstift nachgezeichnet um dann den kussechten lippenstift aufzutragen. … [Read more...]