Mein erstes Analabenteuer

Irgendwie hab ich ja schon immer davon geträumt mal von einem Mann dominant genommen zu werden – aber es ist doch nie dazu gekommen. Also hab ich mir eben einfach geile Pornos rein gezogen und einen Dildo benutzt – zwar geil aber doch kein richtiger Ersatz für einen Mann.

Als am Wochenende keine Freundin Zeit hatte, bin ich alleine in die Disco.
Und da – beim reingehen hab ich einen Typen gesehen bei dem es gleich gekribbelt hat.
Als mein Lieblingssong kam bin ich gleich auf die Tanzfläche – dreh mich um und sehe den geilen Typen vom Eingang. Er zieht mich an sich ran und ich spühre gleich den harten Stab.

Er hat meine Hand genommen und steuerte mit mir die Toilette an. Ich spürte schon wie meine heiße Spalte pulsierte und ich glaube er hat meine Geilheit gerochen.
Ohne Vorwarnung schubst er mich in eine der Klokabinen und schob den Rock hoch. Oh man er hat das heiße Fleisch gestreichelt und dabei festgestellt, dass sie die Spalte schon nass ist.

Mit einem harten geilen Ruck hat er seinen Luststab versenkt – hmm die Spalte hat geschmatzt vor Lust. Aber dann hat er etwas gemacht wovon ich bisher nur geträumt habe. Er hat seinen harten nassen Stab raus gezogen, meinen Arsch an sich ran gezogen und ihn mit einem harten Ruck in die Rosette geschoben. Gleichzeitig massiert er mit der Hand meine geile Perle bis ich vor Lust aufgeschrieen habe und spüren konnte wie sein harter Fickstab sich in meinem Arsch entlud.