Ganz in Latex

Ganz in Latex: Ich habe vor einigen Jahren eine Vorliebe für enge glänzende Latexkleidung gefunden. Richtig Spass macht es mir, wenn ich von Kopf bis Fuß in Gummi verpackt bin. Ich trage gern meine Latexsachen wenn ich mir wieder mal einen Damenbesuch leiste. Manche Girls haben ja in ihrer Garderobe auch ein paar Gummisachen zu bieten. Vergangenen Herbst bin ich in der Zeitung auf eine junge Frau mit Gummiinteresse gestoßen und da habe ich ihr auch einen Besuch abgestattet. Nachdem wir uns über die Zeit und den Preis einig geworden sind packte ich meine Gummisachen aus. Lange Gummihose, langes Gummihemd, Gummibadekappe, Gummislip mit angesetztem Kondom, Gummihandschuhe, Gummimaske mit ausgeschnittenem Gesicht und eine Gasmaske mit Schlauch. Ich hatte verher die Sachen mit Spray bearbeitet, damit auch alles glänzt. Im Zimmer roch es kräftig nach Gummi. Sie zeigte mir ihre Sachen: lange Gummistrümpfe, Gummislip offen !!! und ein


Gummikleid. Da stand natürlich der gute Freund schon kräftig.

Eine Gummimaske hatte sie allerdings nicht. Zum Glück hatte ich noch eine mitgebracht. Schwarz mit Augenöffnungen und Mundöffnung. Ich half ihr die Sachen anzuziehen. Erst den Slip, dann die Strümpfe, dann das Kleid und zum Schluß stülpte ich ihr die Maske über. Was für ein geiler Anblick. Nur die Augen schauten raus und der Mund wartete einladend. Ich zog zuerst meinen Gummislip an, dann die lange Gummihose (vorn offen ), dann das Gummihemd, dann die Gesichtsmaske (Gesicht offen) und nun die enge Gasmaske. Was für ein Gefühl. Man hört durch die 2 Masken eigentlich nichts mehr. Das Gesicht ist fest eingespannt in den Masken. Endlich fängt sie an zu bl….und der gute verschwindet in ihrer Maske. Wahnsinn !!!

Nach einiger Zeit zieht sie ihn aus dem Mund und befreit ihn aus der Gummihülle. Sie muß gemerkt haben dass ich gleich komme. So kam es auch und schon schoss ein weißer Strahl auf den gummierten Kopf. Ich mußte erst einmal einen befreienden Schrei aus meiner Gasmaske loslassen. Kurz danach stülpte sie die Gummihülle wieder über das gute Stück . Sie machte mir deutlich dass noch nicht Schluss ist und ich sie nun sto… soll. Unsere gummierten Körper lagen nun übereinander, der Gummi quitschte aneinander und ich kam dann irgendwann noch einmal. Wir schwitzten beide fürchterlich unter den Gummisachen und befreiten uns gegenseitig. Alles roch stark nach Gummi. Ein gelungener Besuch. Sicher nicht der letzte