Die zwei Mädels aus dem Internet

 

Über das Internet hab ich zwei geile Mädels kennen gelernt, die Lust auf einen heißen Mann in ihrer Mitte hatten. Vielleicht bin ich da der Richtige?

Nach einem ersten unverbindlichen Date haben die Beiden mich zu sich nach Hause eingeladen und da lies ich mich natürlich nicht bitten und besuchte die Zwei.

Empfangen wurde ich von den Beiden in heißen Dessous. WOW – das wünscht sich natürlich jeder Mann. Sie warteten nicht lange, sondern fingen gleich an sich gegenseitig zu verwöhnen. Ich setzte mich hin und sah mir an wie sie

Titten und Muschi streichelten und leckten. Dann kam die erste zu mir und machte meine Hose auf. Die andere hielt mir ihre harten Nippel vor das Gesicht, so dass ich daran lecken und saugen konnte. Die Andere nahm hemmungslos meinen Schwanz in den Mund und fing an ihn zu blasen.

Die beiden sagten mir ich sollte mich aufs Bett legen. Eine setzte sich mit ihrer geilen rasierten Spalte über mein Gesicht und ich fing gleich an sie zu lecken – ihr Stöhnen geilte mich auf. Die Andere setze sich auf den hart geblasenen Stab und massierte ihrer Freundin dabei die geilen Titten. Sie ritt mich immer schneller und ich nahm meine Hand und schob sie der anderen mit einem Ruck ins feuchte Fickfleisch.

Auf einmal hörten beide auf und tauschten die Plätze. Ich hielt es vor Geilheit kaum noch aus – als sie meinen Schwanz spürte platze er und beide Mädels schleckten die letzten Tropfen von der Eichel.