Die Frau aus dem Internet

Bisher habe ich meine Bekannten immer auf direktem Weg kennengelernt. Dieses Mal war es eine Frau aus dem Internet – und ich war wirklich skeptisch. Denn meistens sind die Frauen von dort nicht das, was sie im Chat versprechen. Aber ich wollte einfach mal den Versuch starten und mich überraschen lassen und ließ ich mich auf das Date ein.

Wie abgesprochen saß ich also mit einer Rose im Restaurant – und WOW die Frau, die da mit dem Gegenstück eintrat war echt nicht ohne. Sie setze sich zu mir und ich war begeistert von ihrem Körper und vor allem von den drallen Kurven. Sie lächelte mich an und dabei strich sie mit ihren Zunge über die Lippen und ich spüre ein Kribbeln, das durch meinen ganzen Körper jagte. Wir unterhielten uns eine ganze Zeit lang und immer wieder spürte ich wie sie mich berührte – ich glaubte es war ihr bewusst und ich konnte spüren dass sie genauso interessiert daran war wie ich.

Irgendwann spürte ich wie sie mit ihrem Fuß mein Bein entlang strich während sie mir ganz tief in die Augen schaute. Ihre Hand streichelte meinen Oberschenkel entlang und ich meinte sogar zu fühlen dass sie noch mehr angestellt hatte. Aber Ihre Lippen und ihre Augen lenkten mich davon ab und ich genoss einfach Ihre Nähe. Sie sah einfach nur toll aus und fühlte sich gut an – vielleicht würde sie mich ja noch mit zu sich nach Hause nehmen und alle Träume und Fantasien könnten auf diesem Weg Wirklichkeit werden.